Aktuelles


GrüneEuropaWebinare

Webinare mit unseren Europaabgeordneten und vielen Referent*innen


Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,  

 

die Coronavirus-Pandemie greift weltweit weiter um sich. Die nötigen Maßnahmen gegen die Pandemie haben das öffentliche Leben erheblich eingeschränkt. Davon ist auch das Europäische Parlament betroffen: Alle Sitzungen sind abgesagt. Doch unsere Arbeit steht nicht still. Wir machen weiter. Dafür brauchen wir Euch, dafür brauchen wir Sie! Wir wollen Eure Stimme hören zu europäischer Politik, unseren grünen Ideen und wie es weitergehen soll mit Europa. 

 

Deshalb starten wir das neue Online-Format “GrüneEuropaWebinare”.

 

Zu vielen aktuellen Themen können Sie und könnt Ihr mit unseren Europaabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen und vielen Referent*innen mitdiskutieren – per Chat oder Mikrofon. Das geht einfach vom Computer, Mobiltelefon oder Festnetz bequem von Zuhause aus. Ohne Reiserei – fast wie bei einer Podiumsdiskussion vor Ort.

 

Eine Teilnahme ist nur durch vorherige Anmeldung möglich. Das ist ganz unkompliziert durch die Links unter den hier aufgeführten Webinaren möglich:  

 

  • Europa – wo bleibt dein Gewissen? Idlib & Lesbos & die Rolle Europa, von Katrin Langensiepen mit Filiz Polat (MdB) und Ferdinand Dürr (Adopt a Revolution) am Dienstag, 17.03, 18:00 Uhr.
     

  • 20 Jahre ATTAC und die Regulierung der Finanzmärkte: Was wurde geschafft? Was haben wir gelernt? mit Sven Giegold mit Lisa Paus (MdB), Direkt Hirschel (ver.di) und Michael Tellmann (ATTAC). Veranstaltet von der Stiftung Umverteilen u.a. Moderation: Claudia von Braunmühl am Dienstag, 17.03, 18:30 Uhr.

 

  • Corona-Pandemie: Was muss Europa jetzt tun? von Sven Giegold mit Wolfgang Philipp (Pandemie-Koordinator Gesundheit der EU-Kommission) am Mittwoch, 18.03, 19:00 Uhr.  

 

  • Brexit, Corona - and now? by Terry Reintke and Molly Scott Cato (former Green MEP from the UK and still a Professor of Economics) on Thursday, 19.03, 18h00 Uhr.

 

  • Wie verbessern wir das Europäische Klimagesetz? von Michael Bloss mit Luisa Neubauer (Klima-Aktivistin) am Montag, 23.03, 19:00 Uhr.
     

  • Herausforderungen für die Demokratie und Freiheitsrechte in Zeiten der Pandemie von Sergey Lagodinsky mit Christin Schäfer (Berliner Data Science Boutique „acs plus“ und Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung) und Maximilian Steinbeis (Verfassungsblog). VIDEO DES WEBINARS.
     

  • Polen, Ungarn und Co. - Europas Rechtsstaat in der Krise von Daniel Freund mit Petra Bard (Central European University Budapest), Moritz Körner MdEP FDP), Ingeborg Grässle (frühere MdEP CDU) und Tiemo Wölken (MdEP SPD) am Mittwoch, 25.03, 19:30 Uhr.
     

  • Frauen an die Verhandlungstische! Was Feminismus der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik bringen kann. von Hannah Neumann mit Nina Bernarding vom Centre for Feminist Foreign Policy und Nicola Popovic, Mitbegründerin und Co-Direktorin von Gender Associations. VIDEO DES WEBINARS.  

 

  • Ukraine - Wende zu Russland? von Viola von Cramon mit Sergej Sumlenny (Büroleiter der Heinrich Böll Stiftung in der Ukraine) und Dmytro Gurin (Member of Parliament of Ukraine) am Freitag, 27.03, 18:00 Uhr.
     

  • Emergenza coronavirus: cosa può fare l’UE per sostenere l’Italia? Tra sanità e misure economiche di Alexandra Geese con Elisabetta Groppelli (Virologa and Professore Assistente in Sanità Globale presso la University of London), Andrea Ercoli (Consulente del lavoro Studio Associato Cerioli Ercoli, Lombardia). VIDEO DEL SEMINARIO ONLINE.
     

  • Corona-Wirtschaftskrise - Wie kommt Europa erfolgreich durch die Krise? von Rasmus Andresen und Sven Giegold mit Ulrike Herrmann (Journalistin und Wirtschaftskorrespondentin bei der Tageszeitung taz), Prof. Gabriel Felbermayr (Volkswirtschaftler und seit 2019 Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) und Federico Cornelli (Leiter der Abteilung für europäische Angelegenheiten beim italienischen Bankenverband in Brüssel) am Montag, 30.03 um 20:15.
     

  • Längere Lebensdauer, Right2Repair und Abfall als Rohstoff der Zukunft– Bringt die Kreislaufwirtschaft den Green Deal in Schwung? von Anna Cavazzini und Michael Bloss und vielen Referent*innen am Dienstag, 31.03, 18:30 Uhr.
     

  • Häusliche Gewalt bekämpfen - auch in der Krise von Terry Reintke mit Ricarda Lang (frauenpolitischen Sprecherin der Grünen) und der Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen. VIDEO DES WEBINARS
     

  • Rassismus in Zeiten von Corona von Romeo Franz mit Timo Reinfrank (Geschäftsführer Amadeu Antonio Stiftung) am Mittwoch, 01.04, 13:00 Uhr.
     

  • Hass und Hetze im Netz von Alexandra Geese mit Karolin Schwarz (freie Journalistin, Faktencheckerin Autorin von „Hasskrieger“), Merve Kayikci aka @primamuslima (Journalistin) und Anna-Lena von Hodenberg (HateAid, die einzige deutsche Hilfsorganisation für Hate-Speech-Opfer) am Mittwoch, 01.04, 18:30 Uhr.
     

  • In the shadow of the global crisis: How Putin is building his own constitution by Sergey Lagodinsky with Elena Lukyanova on Thursday, 02.04, 18:30 Uhr (CET).
     

  • Beraten und verkauft: Corona-Verluste durch Zertifikate? von Sven Giegold mit Dorothea Mohn (Verbraucherzentralen Bundesverband), Christian Kirchner (finanz-szene.de) und Gerhard Schick (Bürgerbewegung Finanzwende) am Donnerstag, 02.04, 20:30.
     

  • Risikogruppe Menschen mit Behinderung – was wir jetzt tun müssen von Katrin Langensiepen mit Julia Probst, (gehörlose Bloggerin und Aktivistin) und Corinna Rüffer (MdB, Sprecherin für Behindertenpolitik und Bürgerangelegenheiten der Grünen-Bundestagsfraktion) am Freitag, 03.04, 15:30 Uhr.
     

  • Energie in Bürger*innenhand: Wie wir zusammen die Klimawende schaffen von Jutta Paulus mit Julia Verlinden (MdB) und Marco Gütle (Bündnis Bürgerenergie e.V.) am Freitag, 03.04, 18:00 Uhr.
     

  • Greenhouse Gas Emissions in Maritime Shipping: Europe must act! by Jutta Paulus on Monday, 06.04, 18:00 (CET).
     

  • Where does Europe end? - The future of enlargement in times of internal EU-crisis by Viola von Cramon with Dr. Annette M. Fath-Lihic (EUSR Chief Political Adviser/Executive Coordinator), Bodo Weber (Senior Associate Democratization Policy Council) an Flutura Kusari (legal advisor, ECPMF, based in Kosovo) on Tuesday, 07.04, 19:00 Uhr (CET).
     

  • Europäischen Corona-Konferenz von Sven Giegold mit vielen europäischen grünen Gästen am MIttwoch, 08.04, 19:00 Uhr (CET). HIER anmelden.
     

  • US elections and the Corona crisis - what impact for the world economy and future relations by Rasmus Andresen with Julie Smith (The German Marshal Plan Fund od the United States. Senior Advisor to the President and Director of the Asia Program, Washington), Reinhard Bütikofer (Member of the European Parliament) and Bastian Hermisson (Head of the Heinrich Böll Foundation US in Washington, D.C.) on Thursday, 09.04, 20:15 (CET). Register HERE
     

  • Gemeinwohl auf dem Teller: Ernährungssicherheit neu gedacht von Anna Deparnay-Grunenberg mit Christian Hiß (Regionalwert AG; Experte für nachhaltiges Wirtschaften im Bereich der Ernährungsversorgung) am 15.04, 18:00 Uhr. HIER anmelden.
     

  • Webinar von Anna Cavazzini und Ska Keller zu Rechtsextremiusmus mit Ferda Ataman und Matthias Quent am 21.04, 19:30 Uhr. HIER anmelden.
     

  • Slamming the EU. The Corona Crisis and disinformation in Central Europe by Viola von Cramon on 22.04, 06:30 CET (tbc). Register HERE.
     

  • Eindämmungsstrategien gegen Covid-19: Erfahrungen aus Südkorea und Taiwan von Jutta Paulus mit Reinhard Bütikofer am 23.04, 18:00 Uhr (tbc). HIER anmelden.
     

  • Biodiversität im Jahr 2020: Wie viel Hoffnung bleibt? von Anna Deparnay-Grunenberg und Sven Giegold mit Raphael Weyland (NABU, Referent für EU-Naturschutzpolitik) am Mittwoch, 29.04, 20:00 (tbc). Anmeldung noch nicht möglich.

 

Es sind noch weitere Webinare in Planung: 

 

  • Wird der Klimaschutz ein Opfer der Coronakrise von Sven Giegold mit Lisa Badum am 16.04 oder 17.04 um 19:00 Uht (tbd)
  • Webinar von Ska Keller und Erik Marquardt zum Dublin-System und Flüchtlingsaufnahme/-verteilung in Europa sowie durch Städte und Gemeindenam 27. oder 30.04 um 18:00 Uhr (tbc)

  • Woher kam COVID19 – wie Wildniszerstörung und Pandemien zusammenhängen von Jutta Paulus am 28.04 um 18:00 Uhr

  • Biodiversität vs. Betonierung: Flächenverbrauch in Deutschland von Jutta Paulus am 05.05 um 18:00 Uhr

  • Webinar zum Thema Rüstungsexporte von Hannah Neumann am 06.06 um 13:30 oder 19:00 Uhr (tbc)

  • Mobilität in der Coronakrise – Verkehrswende erst recht! von Anna Deparnay-Grunenber am 07.05 um 18:00 Uhr (tbc)

  • Desinformationen zu Zeiten von Corona von Alexandra Geese 

  • Impact of COVID-19 on SMEs by Henrike Hahn

 

Auch wenn uns die Corona-Krise in den eigenen vier Wänden hält, können wir zusammen etwas bewegen.

 

Wir freuen uns auf spannende europäische Debatten.

 


Ansprechpartner

Telefon Brüssel
+32 2 28 45373
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75373
Telefon Brüssel
+32 2 28 45743
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75743
Telefon Brüssel
+32-2-2845816
Telefon Straßburg
+33-3-88175816
Telefon Brüssel
+32 2 28 45402
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75402
Telefon Brüssel
+32 2 28 45477
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75477
Telefon Brüssel
+32-2-2845060
Telefon Straßburg
+33-3-88175060
Telefon Brüssel
+32 2 28 45449
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75449
Telefon Brüssel
+32 2 28 45905
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75905
Telefon Brüssel
+32-2-2845369
Telefon Straßburg
+33-3-88175369
Telefon Brüssel
+32 2 28 45738
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75738
Telefon Brüssel
+32-2-2845820
Telefon Straßburg
+33-3-88175820
Telefon Brüssel
+32 2 28 45532
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75532
Telefon Brüssel
+32-2-2845379
Telefon Straßburg
+33-3-88175379
Telefon Brüssel
+32 2 28 45912
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75912
Telefon Brüssel
+32 2 28 45235
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75235
Telefon Brüssel
+32 2 28 45851
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75851
Telefon Brüssel
+32 2 28 45705
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75705
Telefon Brüssel
+32 2 28 45220
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75220
Telefon Brüssel
+32 2 28 45645
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75645
Telefon Brüssel
+32-2-2845760
Telefon Straßburg
+33-3-881-75760
Telefon Brüssel
+32 2 28 45619
Telefon Straßburg
+33 3 88 1 75619

Weiterempfehlen