Erweiterte Suche

Stellenausschreibung Referent*in für Social Media (m/w/d) bei der Grünen Europagruppe

10.05.2021

Die Europagruppe Grüne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und bis zum Ende der 9. Legislaturperiode des Europäischen Parlaments für den Arbeitsort Brüssel oder Berlin eine*n Referent*in Social Media (m/w/d)


de

Das Europäische Parlament hat seine Position zu Covid19-Zertifikaten abgestimmt

05.05.2021

Was wurde konkret vom Europäischen Parlament beschlossen?

Das Europäische Parlament hat seine Position zu Covid19-Zertifikaten abgestimmt – und wird nun, auf Grundlage dieses Verhandlungsmandats, in die Verhandlungen mit den Mitgliedstaaten und Europäischer Kommission treten. Was aber wurde konkret vom Europäischen Parlament beschlossen? Wofür wollen sich die Vertreter*innen des Europäischen Parlaments in den Verhandlungen mit Rat und Kommission einsetzen?


de

Konferenz zur Zukunft der EU: Grüne Forderungen und Erwartungen

30.04.2021

Wie kann die Europäische Union – angesichts zahlreicher Herausforderungen wie Klimawandel, Covid-19-Pandemie, Verteidigung der Rechtsstaatlichkeit und Digitalisierung, um nur einige Beispiele zu nennen – handlungsfähig, zukunftsfit und krisenfest gemacht werden?


de

Austausch zwischen den kommunalen grünen Hauptamtlichen und der Europagruppe Grüne

16.04.2021

Um unsere grüne kommunal-europäische Zusammenarbeit enger zu verzahnen, laden wir Euch herzlich ein zu einem Austausch zwischen den kommunalen grünen Hauptamtlichen und der Europagruppe Grüne.


de

European Green Deal: Den Aufbruch gestalten | Setting the Course

18.03.2021

Online-Konferenz der Europagruppe Grüne | Online conference organised by the German Greens in European Parliament

In unserer zweitägigen Green Deal Online-Konferenz werden wir mit Hilfe renommierter Expertinnen und Experten einen umfassenden Blick auf den Europäischen Green Deal werfen.


de

Der Brexit-Deal: Eine grüne Bewertung

04.02.2021

Ist der 1.200-Seiten-starke Brexit-Vertrag eine solide Grundlage für die zukünftigen Beziehungen zwischen EU und UK? Webinar am Donnerstag, 04.02 ab 20:00 Uhr


de

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Eine Zwischenbilanz der Europagruppe Grüne

12.11.2020

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft schwenkt auf das letzte Drittel ihrer Amtszeit ein. Das nehmen wir zum Anlass für eine grüne Zwischenbilanz: Welche Erfahrungen haben die Abgeordneten der Europagruppe Grüne in ihrer alltäglichen Arbeit mit der deutschen Ratspräsidentschaft gemacht?


de

Deutsche Ratspräsidentschaft

29.10.2020

Eine grüne Zwischenbilanz

It’s crunch time: Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft schwenkt auf das letzte Drittel ihrer Amtszeit ein. Das nehmen wir zum Anlass für eine grüne Zwischenbilanz. Webinar am Donnerstag, 29.10 ab 20:00 Uhr – seid dabei!


de

Europa grundsätzlich

03.09.2020

Neue Webinar-Serie zu den großen Fragen unserer Zeit

Mit unserem neuen Online-Format “Europa grundsätzlich”, eine Reihe von Webinaren, wollen wir Ihnen und Euch zu den großen Fragen unserer Zeit in Gespräch kommen.


de

Vier Forderungen der Europagruppe Grüne an die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

23.06.2020

Die COVID-19-Pandemie hat die deutsche Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 unter völlig neue Vorzeichen gestellt. Nachdem einige Mitgliedstaaten auf den Ausbruch der Corona-Krise zunächst reflexhaft mit einem Rückzug ins Nationale reagiert hatten, sind die Fliehkräfte innerhalb der Europäischen Union größer geworden. Die deutsche Bundesregierung hat nun die große Verantwortung, den Zusammenhalt in Europa wieder zu stärken und ein weiteres wirtschaftlich-soziales Auseinanderklaffen zu verhindern.


de

High-level webinar: Is EU community law in jeopardy?

18.06.2020

After the ECB judgement of the German Constitutional Court

High-level webinar with Prof Dr Peter M. Huber, Justice at the Second Senate of the German Constitutional Court, Prof Dr Miguel Poiares Maduro, Professor at the European University Institute, former Advocate General at the European Court of Justice, Prof Dr Urška Šadl, Professor at the European University Institute, Associate Professor at the University of Copenhagen and Judge Joanna Hetnarowicz-Sikora, board member of the Polish Judges Association "IUSTITIA"


de